Über mich

Ich bin 1985 in Backnang im Rems-Murr-Kreis geboren. Mit acht Jahren begann ich zu reiten und seit meinem zehnten Lebensjahr gab es in unserer Familie immer eigene Pferde. Ich nahm an zahlreichen Kursen bei namhaften Trainern (z.B. Birgir Gunnarsson, Jolly Schrenk, Horst Klinghart, Andrea Jänisch) teil und war aktive Turnierreiterin. Schon früh wurde mir klar, dass Pferde und Reiten mehr als nur ein Hobby sein sollten.

So widmete ich nach dem Abitur ein ganzes Jahr nur den Pferden und sammelte auf dem Islandpferdehof „Gut Waldeck" von Rosl Rößner nicht nur viele Erfahrungen, sondern legte auch die Prüfung zum Trainer C (IPZV) erfolgreich ab.

Derzeit arbeite ich als Physiotherapeutin in der Praxis von Barbara Höß in Karlsruhe.

Um meine berufliche Tätigkeit als Physiotherapeutin mit meiner Begeisterung für die Arbeit mit Pferden verbinden zu können, absolvierte ich 2010 bis 2012 die Ausbildung zur Pferdeosteotherapeutin am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie (DIPO) bei Frau Schulte Wien.

Beruflicher Werdegang

2005:  Abitur
2005-2006:  Mitarbeit auf dem Islandpferdehof „Gut Waldeck" bei Rosl Rößner
2006:  Trainer C (IPZV)
2007-2010:  Ausbildung zur Physiotherapeutin an der VPT – Akademie in Fellbach
2010:  Staatlich geprüfte Physiotherapeutin

2007-2011: 

Dualer Bachelor – Studiengang „Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften" an der Dresden International University

2010-2011: 

Physiotherapeutische Tätigkeit in der Sportklinik Stuttgart

2011-2015:

Physiotherapeutische Tätigkeit in der orthopädischen Praxis "med.reha" in Stuttgart-Möhringen
2012:  Bachelor of Science in „Präventions-, Therapie- und Rehabilitationswissenschaften"
2010-2012:  Ausbildung zur DIPO – Pferdeosteotherapeutin am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie (DIPO)
2012: 

Examen Pferdeosteopathie am DIPO

2015-2016:

Physiotherapeutische Tätigkeit in der Praxis von Salome Zeibig in Sindelfingen

Seit 2016:

Physiotherapeutische Tätigkeit in der Praxis von Barbara Höß in Karlsruhe.